Clever naschen

Birnen-Vanille-Herz

mit Kokos-Baiserhaube
4.625
Durchschnitt: 4.6 (8 Bewertungen)
(8 Bewertungen)
Birnen-Vanille-Herz

Birnen-Vanille-Herz - Süße Überraschung für Kaffeegäste, die uns besonders am Herzen liegen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
195
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das saftige Birnen-Vanille-Herz verwöhnt alle kalorienbewussten Genießer. Eier und Butter tragen zur Vitamin-D-Versorgung bei, die das Immunsystem unterstützt. Joghurt und Milch punkten zudem mit knochenstärkendem Calcium.

Variation: Nehmen Sie Äpfel statt Birnen und ersetzen Sie die Kokosraspel durch gemahlene Haselnüsse. Wer keine Herzform für das Birnen-Vanille-Herz besitzt, nimmt stattdessen eine runde Springform (26 cm Ø).

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien195 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker4,1 g(16 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Kalorien195 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium137 mg(3 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin88 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
4
1 Prise
1 EL
Puderzucker aus Rohrohrzucker
4 EL
1
350 g
reife feste Birnen (2 reife feste Birnen)
80 g
40 g
100 g
6 EL
225 g
Mehl Type 1050
2 TL
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

2 große Schüsseln, 1 Handmixer, 1 Esslöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 kleine Schüssel, 1 Holzlöffel, 1 feines Sieb, 1 Gummispachtel, 1 Backpinsel, 1 große beschichtete Backform (Herzform; oder runde Form mit 26 Ø cm), 1 Holzspieß, 1 Teelöffel, 1 Kuchengitter, 1 Küchenwaage

Zubereitungsschritte

1.
Birnen-Vanille-Herz Zubereitung Schritt 1

2 Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz in eine große Schüssel geben und mit den Quirlen eines Handmixers steifschlagen.

2.
Birnen-Vanille-Herz Zubereitung Schritt 2

Puderzucker und Kokosraspel unterrühren und kühl stellen.

3.
Birnen-Vanille-Herz Zubereitung Schritt 3

Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.

4.
Birnen-Vanille-Herz Zubereitung Schritt 4

Birnen waschen, schälen, vierteln, entkernen und klein würfeln.

5.
Birnen-Vanille-Herz Zubereitung Schritt 5

Butter und Zucker in eine große Schüssel geben und mit den Quirlen des Handmixers schaumig schlagen.

6.
Birnen-Vanille-Herz Zubereitung Schritt 6

Nacheinander restliche Eier, Eigelbe, Joghurt, Milch und das Vanillemark unterrühren.

7.
Birnen-Vanille-Herz Zubereitung Schritt 7

Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen, zur Ei-Zucker-Mischung sieben und ebenfalls kurz unterrühren.

8.
Birnen-Vanille-Herz Zubereitung Schritt 8

Birnenwürfel mit einem Gummispachtel unter den Teig heben.

9.
Birnen-Vanille-Herz Zubereitung Schritt 9

Eine große Backform (26 cm) gegebenenfalls fetten, den Teig hineinfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2–3) etwa 25–30 Minuten backen.

10.
Birnen-Vanille-Herz Zubereitung Schritt 10

Mit einem Holzstäbchen in die Mitte des Kuchens stechen: Kommt es sauber wieder heraus, ist der Teig gar.

11.
Birnen-Vanille-Herz Zubereitung Schritt 11

Kuchen herausnehmen, den Kokos-Eischnee daraufgeben und mit einem Löffelrücken wellenförmig darauf verteilen. Wieder in den Backofen geben und weitere 8–12 Minuten backen, bis die Baiserhaube leicht bräunt. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zubereitungstipps im Video
 
Valentinstag! Eine süße Überraschung! War total lecker, fluffig und leicht!
 
Kann man bei diesem Rezept auch die Kokosraspeln weglassen? Was heisst das für die Nährwerte?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Pumuckel69, Sie können die Kokosraspel weglassen, dann hätte der Kuchen pro Stück etwa 15 kcal weniger. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Kann man diesen Kuchen auch gut am Vortag backen oder wird die Baiserhaube dann weich?
 
Wir haben ihn noch 2 Tage nach dem Backen gegessen und er war wie am ersten Tag. Top! :)
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben es konkret nicht getestet, aber einen Tag später müsste das noch gut gehen.
 
Kann man statt Birnen auch eine andere Obstsorte nehmen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Apfel geht auch. Es sollte auf jeden Fall Ost mit festem Fruchtfleisch sein.
 
Im Moment auch einer meiner Lieblingskuchen! Allerdings fand ich, dass zu wenig Zucker im Rezept steht, ich habe 100g Zucker genommen. Die Milch kann man gut durch Vanille-Sojamilch ersetzen. Als Variante habe ich auch schon mal Backkakao oder Schokoraspel dazugetan.
 
Sehr, sehr lecker dieser Kuchen, ich war total begeistert. Birne-Vanille ist ja schon lecker, aber dann noch dieses Kokos-Baiser - einfach ein Traum! Und er ist relativ schnell und leicht gemacht, echt super.