Brokkolisalat mit Ei, Sprossen, Apfel und Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brokkolisalat mit Ei, Sprossen, Apfel und Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Dressing
1
100 g
50 ml
100 g
1 Spritzer
1 Prise
Für den Salat
1 Kopf
Brokkoli ca. 500 g
4
50 g
2 EL
1 EL
1
Apfel Granny Smith
1 Handvoll
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Dressing die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und mit ein wenig Salz fein zerreiben. Mit dem Joghurt und der Brühe glatt rühren. Den Käse mit einer Gabel fein zerdrücken und unter den Joghurt rühren. Mit Zitronensaft, Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
2.
Den Brokkoli putzen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, dann abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Eier hart kochen, anschließend abgießen, abschrecken, pellen und würfeln. Die Nüsse und Kerne in einer Pfanne ohne Fett duftend rösten. Dann auf einen Teller geben und abkühlen lassen. Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Stifte schneiden. Die Sprossen waschen und trocken tupfen. Alle Salatzutaten mit dem Dressing vermischen, auf Teller verteilen und mit dem Nussmix bestreut servieren.
 
Rezept hört sich lecker an, aber bei den Zutaten fehlen komplett die Mengenangaben für das Dressing...
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo ChrisPaN, danke für den Hinweis! Wir haben die Zutaten eingefügt, sie werden in Kürze zu sehen sein. Viele Grüße von EAT SMARTER!