Bunter Kürbiseintopf mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunter Kürbiseintopf mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
535
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien535 kcal(25 %)
Protein44 g(45 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,9 g(36 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K130,8 μg(218 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin27,6 mg(230 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure291 μg(97 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C92 mg(97 %)
Kalium2.003 mg(50 %)
Calcium222 mg(22 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure504 mg
Cholesterin114 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3
1
unbehandelte Limette Saft und Schale
1 Döschen
1
1
6 EL
600 g
3
3 Stangen
3
1 l
Hühnerbrühe selbstgemacht oder Instant
1 TL
frisch geriebener Ingwer
Pfeffer aus der Mühle
¼ TL
gemahlener Kreuzkümmel
¼ TL
gemahlener Zimt
100 g
halbsteif geschlagene Schlagsahne
2 EL
gehacktes Koriandergrün
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch quer in schmale Streifen schneiden.
2.
Safran in 1 EL heissem Wasser auflösen.
3.
Chilischote waschen, längs aufschlitzen und in feine Würfel schneiden. Limettenschale und -saft, Safran, Chiliwürfel und durchgepressten Knoblauch in einer Schüssel mit dem Öl verrühren, das Fleisch untermengen und für 30 Minuten marinieren.
4.
Kürbisfruchtfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Lauch waschen, putzen und das Weisse und Hellgrüne schräg in Ringe schneiden.
5.
Das Gemüse (bis auf den Lauch) mit der Brühe zum Kochen bringen, Ingwer zugeben, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Min. köcheln lassen, nach 10 Min. den Lauch zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Zimt abschmecken.
6.
Dann das marinierte Hähnchenfleisch mit der Marinade in den Topf geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
7.
Zum Servieren die halbsteifgeschlagene Sahne einrühren, nochmals abschmecken und mit Koriander bestreuen.