print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Bunter Linsensalat mit Räucher-Makrele

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bunter Linsensalat mit Räucher-Makrele
Health Score:
Health Score
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 11 h
Fertig
Kalorien:
487
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert487 kcal(23 %)
Protein38 g(39 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
Ballaststoffe15,8 g(53 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D4 μg(20 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K135,3 μg(226 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin18 mg(150 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure201 μg(67 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂9 μg(300 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.376 mg(34 %)
Calcium116 mg(12 %)
Magnesium143 mg(48 %)
Eisen8 mg(53 %)
Jod57 μg(29 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure295 mg
Cholesterin82 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
300 g
braune Linsen
400 ml
1 Stange
2
½ Bund
Dill ca. 15 g
2 EL
dunkler Balsamessig
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
400 g
geräucherte Makrelenfilet
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinseMöhreDillOlivenölSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Linsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Dann abtropfen lassen und in die kochende Gemüsebrühe geben. Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten leise weich köcheln lassen. Den Lauch halbieren, waschen, trocken schütteln, putzen und in Ringe schneiden. Die Karotten schälen und klein würfeln. Den Dill waschen, trocken schütteln und die Spitzen abzupfen.

2.

Die Linsen mit dem restlichen Gemüse mischen und mit dem Essig, dem Öl, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Die geräucherte Makrele in Stücke zupfen. Den Linsensalat auf Teller verteilen, mit den Makrelenstücken belgen und mit den Dillspitzen garniert servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar