Smarter Klassiker

Buntes Ratatouille

4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Buntes Ratatouille

Buntes Ratatouille - Ein aromatischer Klassiker aus dem Mittelmeerraum

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
100 / 100
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
97
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die bunte Gemüsemischung bringt reichlich sättigende Ballaststoffe und sorgt dadurch für eine angenehme Sättigung.

Genießen Sie dazu einen Kräuter-Dip aus Quark oder Joghurt und Pellkartoffeln. Der Mix aus Gemüse, Stärkebeilage und einem Milchprodukt versorgt Sie gut mit Vitalstoffen und sorgt für eine lange anhaltende Sättigung.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien97 kcal(5 %)
Protein5 g(5 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K26,2 μg(44 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C157 mg(165 %)
Kalium766 mg(19 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure57 mg
Cholesterin7 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6 Tomaten
1 Zucchini
1 Aubergine
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 rote Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
3 Stiele Basilikum
10 g Ghee (Butterschmalz)
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GheeBasilikumThymianRosmarinTomateZucchini
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen, in grobe Stücke schneiden.

2.

Zucchini, Aubergine und Paprikaschoten waschen und putzen. Zucchini in dickere Scheiben schneiden, Aubergine längs halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden. Paprikaschoten in mundgerechte Stücke schneiden.

3.

Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und leicht andrücken. Thymian, Rosmarin und Basilikum waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. Basilikum hacken.

4.

Ghee in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Zucchini, Aubergine und Paprika darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren in ca. 5–10 Minuten goldbraun braten.

5.

Tomaten und Kräuter untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog