2

Kürbis-Ratatouille

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kürbis-Ratatouille
169
kcal
Brennwert

Kürbis-Ratatouille - Neue Variante des französischen Klassikers

2
Drucken
leicht
Schwierigkeit
50 min
Zubereitung
Nährwerte
Fett8 g
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Eiweiß / Protein6 g
Ballaststoffe9 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien169
1 Portion enthält
Brennwert169
Eiweiß/Protein/g6
Fett/g8
gesättigte Fettsäuren/g1,2
Kohlenhydrate/g18
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g9
BE1,5
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg101
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg7,7
Vitamin B₁/mg0,3
Vitamin B₂/mg0,3
Niacin/mg4,1
Vitamin B₆/mg0,8
Folsäure/μg159
Pantothensäure/mg1,2
Biotin/μg8,8
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg236
Kalium/mg1.023
Kalzium/mg81
Magnesium/mg52
Eisen/mg2,9
Jod/μg6
Zink/mg0,9

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
1
kleiner Kürbis (ca. 500 g)
2
2
4
2
1
1
3
2 EL
400 ml
2 Zweige
2 Stiele
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Kürbis schälen, halbieren, Kerne entfernen und Fruchtfleisch in 1,5 cm große Würfel schneiden. Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerne und weiße Innenhäute entfernen, Paprika ebenfalls in 1,5 cm große Würfel schneiden.

Schritt 2/5

Tomaten waschen, heiß überbrühen und häuten, Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zucchini waschen und in dünne Scheiben hobeln. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Chilischote waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie eine Tomate ganz einfach in kleine Würfel schneiden
Schritt 3/5

Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch, Chiliringe und Zwiebelstreifen 1–2 Minuten andünsten. Anschließend das restliche Gemüse zugeben. Mit Brühe ablöschen und 10–15 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen.

Schritt 4/5

Inzwischen Thymian und Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und hacken.

Schritt 5/5

Nach der Garzeit Thymian und Basilikum zum Gemüse geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentare

 
Kann mich anschließen. Etwas Schnippelei, aber sehr lecker. Dazu gabs bei mir Basmatireis.
 
War wirklich sehr sehr lecker!! Top! Etwas viel Flüssigkeit, denke es könnten auch 300 ml Gemüsebrühe ausreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Aigostar Windmill Standmixer Smoothie Maker, Smoothie Blender,1,5 Liter Kapazität, 2 Geschwindigkeiten BPA frei.
VON AMAZON
31,99 €
Läuft ab in:
Deconovo Tischwäsche YH
VON AMAZON
18,39 €
Läuft ab in:
Große Schatztruhe Holztruhe Schatzkiste Vintage Look Antik Design Piraten Schatzsuche Holz Massiv Braun Spardose Schatulle Bauernkasse Box Sparkasse Holz-Truhe
VON AMAZON
24,38 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages