5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cake Pops
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerButterFrischkäseMilchEi

Zutaten

für
20
Für den Teig
75 g
75 g
2
150 g
1 ½ EL
1 Msp.
4 EL
Für die Creme
60 g
30 g
60 g
Außerdem
200 g
weiße Kuvertüre
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auskleiden.

2.

Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier nach und nach unterheben. Das Mehl mit Matcha und Backpulver mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren. Den Teig in die vorbereitete Form füllen, glatt verstreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und in eine Schüssel bröseln.

3.

Die Butter mit dem Puderzucker weiß-cremig rühren und den Frischkäse nach und nach unterrühren.

4.

Mit den Kuchenbröseln verkneten und zu kleinen Bällchen formen. Diese abgedeckt für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

5.

Die Schokolade grob hacken, über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. Nach Belieben mit Lebensmittefarbe färben. Die Cake Pops auf Lollistiele stecken, in die Schokolade tauchen, abtropfen lassen und nach Belieben in bunten Zuckerperlen wälzen. Trocknen lassen und in eine Glas mit grünen Steinen gesteckt servieren.