Creme brulee mit Sommerobst

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Creme brulee mit Sommerobst
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
472
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien472 kcal(22 %)
Protein9 g(9 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin23,6 μg(52 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium320 mg(8 %)
Calcium185 mg(19 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren16,2 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin452 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g Brombeere
1 kleiner Apfel
250 ml Milch
250 ml Schlagsahne
1 Vanilleschote
5 Eigelbe
50 g Zucker
2 EL brauner Zucker zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchSchlagsahneBrombeereZuckerZuckerApfel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 120°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Brombeeren abbrausen und gut trocken tupfen. Den Apfel schälen, Kernhaus entfernen und klein würfeln. Mit den Beeren vermengt in vier ofenfeste Portionsförmchen geben.
3.
Die Milch mit der Sahne und der längs halbierten Vanilleschote aufkochen lassen. Die Eigelbe mit dem Zucker cremig, aber nicht schaumig rühren, nach und nach die heiße Vanillemilch unterrühren. Die Crème durch ein Sieb auf das Obst in den Förmchen gießen.
4.
Die Förmchen in einen Bräter oder eine Auflaufform stellen, und so viel heißes Wasser angießen, dass die Förmchen zu 2/3 im Wasser stehen. Die Crème ca. 1 Stunde (evtl. auch 10-15 Minuten länger) stocken lassen.
5.
Dann herausnehmen, abkühlen lassen und im Kühlschrank auskühlen lassen.
6.
Vor dem Servieren die Crème mit braunem Zucker bestreuen und kurz unter den heißen Grill schieben, bis die Oberfläche leicht karamellisiert (oder mit dem Bunsenbrenner abflämmen).