Feine Gemüseküche

Englisches Senfgemüse (Piccalilli)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Englisches Senfgemüse (Piccalilli)

Englisches Senfgemüse (Piccalilli) - Schmeckt wunderbar zum Käsebrot

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
187
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Piccalilli kommt ohne Blumenkohl nicht aus. Das ist auch gut so, denn Blumenkohl überzeugt mit Kalium, Calcium, Phosphor und Magnesium. Zudem zählt der Kohlkopf zu den bekömmlichen und leicht verdaulichen Kohlsorten, die pro 100 Gramm lediglich 23 Kalorien liefern.

Die Piccailli sind etwa 3 Monate haltbar – einmal geöffnet am besten im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb einer Woche verbrauchen. 

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien187 kcal(9 %)
Protein7 g(7 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K28 μg(47 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C193 mg(203 %)
Kalium935 mg(23 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
200 g
grüne Bohnen
2
200 g
300 ml
40 g
60 g
1 EL
1 TL
1 Msp.
1 TL
Zubereitung

Küchengeräte

4 Schraubgläser mit Deckel (à ca. 250 ml), 1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst Gläser samt Deckel etwa 10 Minuten in einem großen Topf mit heißem Wasser auskochen. Danach Gläser aus dem Wasser nehmen und zum Auskühlen umgedreht auf saubere Küchentücher stellen.

2.

Blumenkohl waschen und abtropfen lassen. Bohnen waschen, putzen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Möhren schälen und ebenfalls würfeln. 

3.

Blumenkohl, Bohnen und Möhren für 2–3 Minuten in kochendes Salzwasser geben. Paprika zugeben und etwa 1 weitere Minute garen. Gemüse abgießen und in die vorbereitete Gläser füllen.

4.

Für den Sud den Essig mit ca. 100 ml Wasser, Meersalz, Zucker, Senfpulver, Kurkuma und Ingwer in einem Topf aufkochen. Stärke in 1 EL Wasser anrühren und Sud damit leicht abbinden. Sud kochend heiß über das Gemüse gießen, sodass alles gut bedeckt ist. Piccalilli gut verschließen und auskühlen lassen.