EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Superfood aus der Heimat

Erbsensuppe mit Brunnenkresse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Erbsensuppe mit Brunnenkresse

Erbsensuppe mit Brunnenkresse - Löffelweise zu mehr Energie und Strahlkraft

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
305
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

100 Gramm Brunnenkresse decken bereits mehr als die Hälfte des Tagesbedarfs an Vitamin A, das wir für eine gesunde Haut und ein starkes Immunsystem benötigen. Das Magnesium und die nervenstärkenden B-Vitamine aus dem Bergkäse haben einen entspannenden Effekt und helfen, mit Stress gelassener umzugehen.

Servieren Sie zu der cremigen Suppe doch mal selbst gebackenes Superfood-Brot – das hält nicht nur länger satt, sondern punktet auch mit reichlich gesunden Zutaten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien305 kcal(15 %)
Protein17 g(17 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K67,6 μg(113 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure202 μg(67 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium765 mg(19 %)
Calcium367 mg(37 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure143 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
2 Stangen Staudensellerie
2 mehligkochende Kartoffeln
2 EL Olivenöl
1 l Gemüsebrühe
450 g Erbsen (frisch gepalt oder tiefgekühlt)
20 g Brunnenkresse
30 g Bergkäse (1 Stück; 45 % Fett i. Tr.)
Salz
Pfeffer
1 EL Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen und fein würfeln. Sellerie putzen, waschen und quer in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und klein würfeln.

2.

In einem Topf Öl erhitzen. Zwiebel, Sellerie und Kartoffeln darin 4 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Brühe zugießen und alles 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Anschließend Erbsen zugeben und noch 4–5 Minuten garen.

3.

Inzwischen Brunnenkresse waschen, verlesen und trocken schütteln, einige Blättchen zum Garnieren beiseitelegen. Käse hobeln.

4.

Die Hälfte des Gemüses aus dem Topf nehmen. Brunnenkresse hineingeben, die Suppe nicht zu fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

5.

Gemüse wieder untermischen und in Schalen oder tiefe Teller verteilen. Suppe mit Käse und Brunnenkresse garnieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite