Forelle vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Forelle vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
266
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien266 kcal(13 %)
Protein40 g(41 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D36 μg(180 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K17,6 μg(29 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,1 mg(118 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium855 mg(21 %)
Calcium34 mg(3 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure603 mg
Cholesterin112 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 kleinere Forellen küchenfertig
1 kleine Zwiebel
2 Stiele Salbei
2 EL Öl
1 ½ Zitronen Bio
1 Tomate fest
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ÖlSalbeiForelleZwiebelZitroneTomate

Zubereitungsschritte

1.

Die Forellen waschen, trocken tupfen, innen und außen salzen und pfeffern. Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken, in die Forellen füllen.

2.

Vier Bögen Alufolie mit Öl bestreichen und Forellen darauf geben. Die Zitronen waschen, in 8 schöne Scheiben schneiden, den Rest über die Fischen auspressen und in die Folie einwickeln. Auf dem heißen Grill von jeder Seite ca. 10 Min. grillen.

3.

Gleichzeitig die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer besteuen, ebenfalls kurz grillen und dazu reichen.