Frittierte Reisbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Reisbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflanzenölSesam

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
250 g
süße Lotospaste
50 g
weißer Sesam
1 l
Pflanzenöl zum Frittieren
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Klebereismehl mit 100 ml heißem Wasser verrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. 10 Minuten abkühlen lassen und den Teig solange kneten, bis er elastisch ist. Teig zu einer Rolle von 4 cm Durchmesser formen und 10 gleich große Stücke abschneiden. Mit einem feuchten Tuch bedecken. Mit der Hand ein Teigstück zu einer 8 cm Scheibe formen, dabei den Rand etwas dünner formen.

2.

Je 1 TL Lotospaste in die Mitte setzen, Teigrand um die Füllung legen, vorsichtig schließen und zu Bällchen formen. Sesam auf einen Teller streuen. Das Öl in einem Wok erhitzen. Bällchen mit Wasser befeuchten, im Sesam wenden und vorsichtig in das Öl geben und ca. in 3 Minuten goldgelb frittieren. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen.