Kochen für Kinder

Fritzchens feiner Fischauflauf

4
Durchschnitt: 4 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Fritzchens feiner Fischauflauf

Fritzchens feiner Fischauflauf - So lecker versteckt schmeckt Fisch selbst kleinen Fischmuffeln gut

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
273
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Seelachs- und Lachsfilet bringen reichlich "Baustoff" für starke Zähne und Knochen und fürs gesamte Wachstum auf den Kinder-Teller: In einer Portion des Fischauflaufs stecken z. B. der Tagesbedarf an Jod und sogar mehr als die täglich benötigte Vitamin-D-Menge.

Falls Ihr Kind den intensiven Geschmack von Dill nicht mag, nehmen Sie stattdessen einfach Schnittlauch (in Röllchen geschnitten) oder gehackte Petersilie. Wenn Sie dieses Rezept für ältere Kinder (7–14 Jahre) zubereiten, reicht es für 6 Portionen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien273 kcal(13 %)
Protein27 g(28 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D7,2 μg(36 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,5 mg(88 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium734 mg(18 %)
Calcium194 mg(19 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod118 μg(59 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure197 mg
Cholesterin85 mg
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K2,2 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂3,6 μg(120 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium868 mg(22 %)
Calcium186 mg(19 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin80 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
10
Zutaten
900 g Kartoffeln
Salz
50 g Butter
50 g Mehl
650 ml Milch (1,5 % Fett)
Pfeffer
1 Bund Dill
600 g Seelachsfilet
400 g Lachsfilet
100 g Gouda (30 % Fett i. Tr.)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 großer Topf mit Deckel, 1 kleiner Topf, 1 Messbecher, 1 Schneebesen, 1 Kartoffelstampfer, 1 Plastikkochlöffel, 1 Auflaufform, 1 Esslöffel, 1 feine Reibe

Zubereitungsschritte

1.
Fritzchens feiner Fischauflauf Zubereitung Schritt 1
Kartoffeln waschen, schälen, vierteln und in kochendem Salzwasser zugedeckt etwa 20 Minuten garen.
2.
Fritzchens feiner Fischauflauf Zubereitung Schritt 2
Inzwischen die Hälfte der Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen zufügen und etwas anschwitzen lassen.
3.
Fritzchens feiner Fischauflauf Zubereitung Schritt 3
Langsam unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen 550 ml Milch dazugeben und die Mehlschwitze bei kleiner Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
4.
Fritzchens feiner Fischauflauf Zubereitung Schritt 4
Kartoffeln abgießen, im Topf zurück auf die ausgeschaltete Herdplatte stellen und kurz ausdämpfen lassen.
5.
Fritzchens feiner Fischauflauf Zubereitung Schritt 5
Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Restliche Butter und Milch einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Fritzchens feiner Fischauflauf Zubereitung Schritt 6
Dill waschen, trockenschütteln, Fähnchen abzupfen, fein hacken und unter die Mehlschwitze rühren.
7.
Fritzchens feiner Fischauflauf Zubereitung Schritt 7
Seelachs- und Lachsfilet gründlich auf evtl. noch vorhandene Gräten untersuchen, dann abspülen, trockentupfen und jeweils in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Salzen und pfeffern.
8.
Fritzchens feiner Fischauflauf Zubereitung Schritt 8
Fisch in einer Auflaufform verteilen, die Dillsauce darübergeben und zum Schluss das Kartoffelpüree darauf verteilen.
9.
Fritzchens feiner Fischauflauf Zubereitung Schritt 9
Den Käse fein reiben, über den Fischauflauf streuen und alles im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) etwa 40 Minuten goldbraun backen.