Fruchtiger Gewürzreis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fruchtiger Gewürzreis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
430
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien430 kcal(20 %)
Protein7 g(7 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K10,6 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium427 mg(11 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure93 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Langkornreis
½ Bund Frühlingszwiebeln
½ Stange Staudensellerie
1 Chilischote
1 EL Mandelkerne
¼ Ananas
4 EL Öl
1 TL Kurkuma
½ TL Garam Masala
4 EL Rosinen
6 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Koriandergrün

Zubereitungsschritte

1.
Reis in Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Rosinen 10 Min. in lauwarmem Wasser einweichen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne schräg in feine Scheiben schneiden. Sellerie waschen und ebenfalls in fein Scheiben schneiden. Chili entkernen und in feine Streifen schneiden. Mandeln hacken. Ananas gründlich schälen, den mittleren Strunk entfernen und quer in feine Scheiben schneiden.
2.
In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und Kurkuma und Garam Masala darin kurz anschwitzen, abgetropfte Rosinen, Mandeln und Reis untermischen und einige Min. braten. Alles abkühlen lassen.
3.
Essig, Salz, Pfeffer und Rest Öl verrühren und unter den Salat rühren. 20 Minuten ziehen lassen. Den Salat dann mit Frühlingszwiebeln, Sellerie und Ananas in Schälchen anrichten, mit Chilistreifen bestreuen und mit Koriandergrün garniert servieren.