Frühlingsgemüse-Curry mit Tofu

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frühlingsgemüse-Curry mit Tofu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
577
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien577 kcal(27 %)
Protein27 g(28 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,5 g(35 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E18,7 mg(156 %)
Vitamin K109,7 μg(183 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure261 μg(87 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin23,8 μg(53 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C154 mg(162 %)
Kalium1.336 mg(33 %)
Calcium334 mg(33 %)
Magnesium206 mg(69 %)
Eisen9,5 mg(63 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren26 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Möhren
500 g grüner Spargel
2 gelbe Paprikaschoten
500 g Tofu natur
1 Gemüsezwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL geröstetes Sesamöl
3 EL gelbe Currypaste
2 TL grüne Currypaste
500 ml Kokosmilch Dose
½ Bund Petersilie
Salz
mildes Chilipulver nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelTofuKokosmilchCurrypasteSesamölCurrypaste
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren schälen und schräg in Scheiben schneiden. Den Spargel putzen, die holzigen Enden entfernen und schräg in 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, die Kerne und Innenhäute entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden.

2.

Den Tofu abtropfen und in ca. 1-1,5 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig andünsten. Die Möhren und den Spargel zugeben, die Currypasten mit der Kokosmilch einrühren und alles im geschlossenen Topf ca. 6 Minuten köcheln lassen.

3.

Anschließend die Paprika zugeben und weitere 1-2 Minuten köcheln lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Tofu und die Petersilie untermischen und mit Salz und etwas Chilipulver abschmecken. Im Topf angerichtet servieren.