Garnelen-Curry

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Garnelen-Curry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
348
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien348 kcal(17 %)
Protein13 g(13 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K21,1 μg(35 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure82 μg(27 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C69 mg(73 %)
Kalium544 mg(14 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod49 μg(25 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren20,1 g
Harnsäure104 mg
Cholesterin68 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Dose Kokosmilch 400 ml
200 g küchenfertige Garnelen
200 ml Hühnerbrühe
1 gehäufter EL gelbe Currypaste Asienladen
1 grüne Paprikaschote
1 große weiße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
½ Stange Lauch
Sesamöl
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Lauch putzen, halbieren und in feine Streifen schneiden.
2.
2 EL Öl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch glasig dünsten. Currypaste dazugeben und kurz mit braten. Mit Hühnerbrühe löschen. Paprika und Lauch dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5-6 Min. kochen lassen. Die Kokosmilch dazugeben und (ohne Deckel) weitere 10 Min. köcheln lassen. Die Garnelen dazugeben und in 3 Min. bei kleiner Flamme mehr ziehen als kochen lassen. Mit Salz abschmecken und nach Belieben in vorbereiteten Kokosnusshälften sofort servieren.