Feine Gemüseküche

Gebratener Blumenkohl mit Apfel und Kokos-Basilikum-Sauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratener Blumenkohl mit Apfel und Kokos-Basilikum-Sauce

Gebratener Blumenkohl mit Apfel und Kokos-Basilikum-Sauce - Gelungene Mischung aus fruchtigen und herzhaften Aromen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
194
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hier landet jede Menge Vitamin C auf dem Teller, denn sowohl Apfel, Blumenkohl als auch Zitronensaft sind gute Quellen dafür. Das Fitmacher-Vitamin verringert Müdigkeit und trägt zu einem funktionierenden Immunsystem bei.

Wenn Blumenkohl gerade keine Saison hat, können Sie stattdessen auch in Scheiben geschnittenen Knollensellerie im Ofen backen, das passt ebenfalls gut zum süßen Apfel und der exotischen Kokos-Basilikum-Sauce.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien194 kcal(9 %)
Protein22 g(22 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K94,3 μg(157 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure160 μg(53 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C193 mg(203 %)
Kalium989 mg(25 %)
Calcium119 mg(12 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure149 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ½ EL
1
3 EL
4 Stiele
100 ml
150 g
Frischkäse (30 % Fett i. Tr.)
150 g
1
Apfel (gelb oder grün)

Zubereitungsschritte

1.

Ein Backblech mit etwa 2 TL Olivenöl bestreichen. Blumenkohl putzen, waschen und in 6–8 dicke Scheiben (1,5–2 cm) schneiden, auf das Blech legen, mit restlichem Öl bepinseln, mit ein paar Spritzern Zitronensaft beträufeln und mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Blumenkohl im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 25 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind.

2.

Inzwischen für die Sauce Basilikum waschen, trocken schütteln und 2 Stiele sehr fein hacken. Kokosmilch aufrühren und mit Frischkäse glatt rühren. Mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Basilikum unterrühren und die Sauce abschmecken.

3.

Rotkohl putzen, waschen und in dünne Streifen hobeln. Blätter vom restlichen Basilikum abzupfen. Apfel waschen, trocken reiben, quer in dünne Scheiben schneiden und mit übrigem Zitronensaft beträufeln.

4.

Blumenkohl aus dem Ofen nehmen, Rotkohlstreifen und Apfelscheiben auf dem Blech verteilen. Alles mit der Kokos-Basilikum-Sauce beträufeln, mit Pfeffer bestreuen und mit Basilikumblättchen garniert servieren.