print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Vegan für Genießer

Gebratener Gewürzblumenkohl

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Gebratener Gewürzblumenkohl

Gebratener Gewürzblumenkohl - Gebratener Gewürzblumenkohl muss sich hinter keinem Fleischgericht verstecken!

Health Score:
Health Score
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
151
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Für gesundheitsbewusste Genießer ist Blumenkohl ein Volltreffer: Der Kohlkopf hat nicht nur einen hohen Vitamin-C-Gehalt, sondern auch sogenannte Glucosinolate, die für das typische Kohlaroma verantwortlich sind. Diese Aromastoffe schützen unsere Zellen vor freien Radikalen, die Krankheiten, aber auch vorzeitiges Altern begünstigen.

Die Verarbeitung von frischem Blumenkohl ist kinderleicht: Zunächst einfach die äußeren Blätter entfernen und anschließend den Blattansatz und das Strunkende abschneiden. Jetzt lässt sich der Kopf unter fließendem Wasser gut abspülen. Wer den Blumenkohl in Röschen zerteilen möchte, schneidet sie einfach mit einem kleinen Messer rundherum vom Strunk ab.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien151 kcal(7 %)
Protein8 g(8 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K99,1 μg(165 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure161 μg(54 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C183 mg(193 %)
Kalium1.007 mg(25 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure142 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zubereitungsschritte

1.

Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Schalotten und Knoblauch schälen und halbieren. Die vorbereiteten Zutaten mit den Lorbeerblättern in eine Bratreine geben.

2.

Kümmel und Koriander im Mörser zerstoßen. Mit Kurkuma, Zitronensaft und Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gewürzöl unter den Blumenkohl mischen und alles gleichmäßig in der Form verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 25 Minuten goldbraun braten.

3.

Aus dem Backofen nehmen. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter hacken. Blumenkohl mit Petersilie bestreut servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie Blumenkohl geschickt putzen und in Röschen teilen
Schreiben Sie den ersten Kommentar