Gefüllte Pilze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Pilze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
110
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien110 kcal(5 %)
Protein3 g(3 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K21,7 μg(36 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium452 mg(11 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin16 mg
Zucker gesamt3 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMilchButterPetersilieSalzPfeffer

Zutaten

für
8
Zutaten
400 g
mehligkochende Kartoffeln
40 g
60 ml
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Butter für die Backform
1 Handvoll
1
rote Zwiebel
8
6

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen, schälen, würfeln und in Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen. Abgießen, ausdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit der Butter und der Milch zu Kartoffelpüree verarbeiten, salzen, pfeffern und mit Muskat würzen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine große Backform (oder zwei) mit Butter ausstreichen. Die Petersilie abbrausen und klein hacken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Pilze putzen, die Stiele entfernen, klein würfeln und zusammen mit der Petersilie sowie der Zwiebel unter die Kartoffelcreme heben. In die Pilze füllen und in diese in die Backform setzen.
3.
Im Ofen ca. 20 Minuten überbacken. Währenddessen die Tomaten waschen, putzen und würfeln. Die Champignons herausnehmen und die Tomatenwürfel darauf verteilen.
Zubereitungstipps im Video