EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gegrillte Auberginen

mit Miso-Sauce
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gegrillte Auberginen

Gegrillte Auberginen - Dunkle Schönheiten mit aparter Würzmischung

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
278
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die milchsauer vergorene Paste aus Sojabohnen, Salz und Getreide enthält essentielle Aminosäuren und Mineralstoffe; je nach Sorte bringt es Miso außerdem auf 12 bis 20 Prozent Eiweiß. In Japan gehört Miso zu den unverzichtbaren Würzmitteln im Küchenalltag.

Man muss nicht Vegetarier sein, um die würzigen Auberginen zu schätzen: Sie schmecken zu Fisch oder Geflügel ebenso gut wie mit einem Salat und Klebreis als fleischlose Mahlzeit.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien278 kcal(13 %)
Protein8 g(8 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe11 g(37 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10,2 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C5,2 mg(5 %)
Kalium579 mg(14 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
20 g
ungeschälter Sesam (2 EL)
9 EL
70 g
4 EL
2 EL
6 EL
klassische Gemüsebrühe
2 EL
helle Sojasauce
800 g
große Auberginen (2 große Auberginen)
3 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 kleine Pfanne, 1 kleiner Topf, 1 Holzlöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 große Pfanne mit Deckel, 1 Backblech, 1 Pfannenwender, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

1.
Gegrillte Auberginen Zubereitung Schritt 1

Sesam in einer kleinen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2.
Gegrillte Auberginen Zubereitung Schritt 2

Miso, Zucker, Mirin, Reisessig, Gemüsebrühe und Sojasauce in einen kleinen Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter Rühren einmal aufkochen und dann beiseitestellen.

3.
Gegrillte Auberginen Zubereitung Schritt 3

Auberginen waschen, trockenreiben und längs halbieren. Das Fruchtfleisch auf den Schnittflächen kreuzweise einschneiden. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen.

4.
Gegrillte Auberginen Zubereitung Schritt 4

Auberginenhälften darin nacheinander jeweils auf den Schnittflächen 3-4 Minuten goldbraun braten. Wenden und zugedeckt in der Pfanne bei mittlerer Hitze noch 3-4 Minuten weichdünsten. Dann mit der Hautseite nach unten auf ein Backblech geben.

5.
Gegrillte Auberginen Zubereitung Schritt 5

Mit der Mirin-Miso-Mischung bestreichen und unter dem vorgeheizten Backofengrill 4-5 Minuten grillen. Mit Sesam bestreuen und servieren.

 
Nach diesem Rezept zubereitet, schmecken die Auberginen exakt so wie in unserem bevorzugten Japanrestaurant. Einfach köstlich!
 
Aubergine mal ganz anders gewürzt. Hat mir gut geschmeckt die "asiatische" Variante!! Die Würzpaste zieht so richtig schön in die Aubergine ein und gibt ihr einen kräfitgen Geschmack. Lecker mit Klebreis und Salat!!!
 
Ich fands super gut!