Gemüsecurry aus der Mikro

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüsecurry aus der Mikro
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
356
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien356 kcal(17 %)
Protein10 g(10 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K30 μg(50 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium1.176 mg(29 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin32 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg kleine Kartoffeln
2 Zwiebeln
20 g Butter
3 EL Currypulver
500 ml Gemüsebrühe Instant
100 ml Schlagsahne
250 g Tiefkühlerbse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSchlagsahneButterZwiebelCurrypulverSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen und bei Bedarf kleiner schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Butter und Zwiebeln in eine Schüssel geben und zugedeckt mit 850 Watt ca. 4 Min. dünsten. Kartoffeln, Currypulver und Brühe zugeben, vermengen und zugedeckt mit 850 Watt ca. 10 Min. garen.
2.
Sahne und Erbsen zufügen, zugedeckt mit 850 Watt ca. 10 Min. und dann mit 450 Watt ca. 5 Min. garen. Mit Satz und Pfeffer würzen
 
Ein sehr einfaches und wirklich leckeres Rezept. Die Garzeiten von jeweils 10 Minuten sind für meine Mikrowelle etwas zu lang, je 8 Minuten hätten bestimmt auch gereicht. Anstatt der Sahne habe ich Mandelmilch genommen. Wird bestimmt wieder gemacht.