Feine Gemüseküche

Gemüsepfanne mit Brokkoli und Auberginen

4.25
Durchschnitt: 4.3 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Gemüsepfanne mit Brokkoli und Auberginen

Gemüsepfanne mit Brokkoli und Auberginen - Bunte Mischung - alles aus einer Pfanne.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
153
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Broccoli strotzt nur so vor sekundären Pflanzenstoffen: Glucosinolate (Schwefelstoffe) und Betacarotin können freie Radikale unschädlich machen und damit unsere Körperzellen schützen. Zudem liefert das Kohlgemüse viel abwehrstärkendes Vitamin C und eine ordentliche Portion Calcium. 

Tipp für Eilige gefällig? Sie können das Gemüse auch tiefgekühlt kaufen. So sparen Sie nicht nur Zeit, sondern können die Pfanne auch außerhalb der Saison genießen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien153 kcal(7 %)
Protein6 g(6 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure125 μg(42 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C135 mg(142 %)
Kalium799 mg(20 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K133,1 μg(222 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure152 μg(51 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C147 mg(155 %)
Kalium947 mg(24 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
kleine Auberginen
200 g
grüne Bohnen
200 g
1
3
2
1
1
2 EL
1 TL
250 ml
3 Stiele

Zubereitungsschritte

1.

Möhre waschen und schälen. Auberginen waschen und putzen. Beides in Scheiben schneiden. Bohnen waschen, putzen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weißen Innenhäute entfernen und in Streifen schneiden.

2.

Tomaten waschen. Für das Häuten Tomaten mit einem Küchenmesser kreuzförmig anritzen, mit kochendem Wasser einige Sekunden überbrühen, abschrecken und häuten. Tomaten vierteln und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Zitrone halbieren und Saft auspressen.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Alle zerkleinerten Zutaten bei mittlerer Hitze unter Rühren anbraten. Chiliflocken einrühren, Gemüsebrühe und Zitronensaft zugeben, aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze in 15–20 Minuten bissfest garen.

4.

Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Gemüsepfanne mit Salz und Pfeffe abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Brokkoli am besten putzen und zerkleinern
Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen
Auberginen in Scheiben schneiden
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen