Gemüse mit Tofu aus dem Wok

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse mit Tofu aus dem Wok
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 58 min
Fertig
Kalorien:
279
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien279 kcal(13 %)
Protein24 g(24 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E15,5 mg(129 %)
Vitamin K146,7 μg(245 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C93 mg(98 %)
Kalium748 mg(19 %)
Calcium339 mg(34 %)
Magnesium126 mg(42 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Tofu
1 Knoblauchzehe
1 TL frisch geriebener Ingwer
3 EL Erdnussöl
2 EL Hoisin-Sauce
3 EL Sojasauce
250 g Brokkoliröschen
250 g Wirsing
2 Stangen Staudensellerie
2 Möhren
1 TL Currypulver
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Tofu in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Ingwer, 1-2 EL Öl, 1-2 EL Hoisin-Sauce und 2-3 EL Sojasauce verrühren und die Tofustücke untermengen. Abgedeckt im Kühlschrank etwa 30 Minuten ziehen lassen.
2.
Währenddessen den Brokkoli abbrausen. Den Wirsing waschen, putzen und in Streifen schneiden. Den Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Möhren schälen und stifteln.
3.
Den Tofu aus der Marinade nehmen und abgetropft in 1 EL heißem Öl in einem Wok goldbraun anbraten und wieder herausnehmen. Im restlichen Öl den Wirsing mit dem Brokkoli 1-2 Minuten unter Rühren braten. Das Currypulver untermischen und mit ein wenig Wasser und der Marinade ablöschen. Kurz ziehen lassen. Den Sellerie und die Möhren ergänzen und 2-3 Minuten zusammen fertig garen. Das Gemüse sollte noch leichten Biss haben. Den Tofu wieder untermischen und mit Sojasauce, Hoisin-Sauce und Pfeffer abschmecken.
4.
Nach Belieben auf Reis servieren.