2

Gratinierte Süßkartoffel mit Lachs

Gratinierte Süßkartoffel mit Lachs
2
Drucken
25 min
Zubereitung
1 h 20 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4
große Süßkartoffeln á ca. 200 g
150 g
200 g
2
150 g
50 g
frisch geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Den Backofen auf 250°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln waschen, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen.

Schritt 2/4

Zwischenzeitlich den Lachs in kleine Würfel schneiden. Die Crème fraîche mit den Eiern, dem Sauerrahm, dem Käse und dem Lachs verrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und einem Spritzer Zitronensaft würzen.

Schritt 3/4

Die fertigen Kartoffeln aus den Ofen nehmen, aus der Folie wickeln, der Länge nach einschneiden, vorsichtig auseinander drücken und etwas aushöhlen. Die Kartoffeln mit der Lachsmasse befüllen, auf ein Stück Pergamentpapier setzen und die Enden wie ein Bonbon zusammenbinden.

Schritt 4/4

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze runterschalten und sie Kartoffeln 20-25 Minuten goldbraun gratinieren. Herausnehmen und sofort servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Herr Freidl, da haben Sie Recht, danke für den Hinweis! Wir haben die Angabe korrigiert. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
warum taucht in den Zutaten Creme Fraiche auf, das müsste doch einmal Sauerrahm heissen oder?

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Optima Servierflasche für Olivenöl, inkl. Ausgießer, 0,25 l
VON AMAZON
12,13 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: Le Creuset Aluminium-Antihaft-Produkte
VON AMAZON
Preis: 115,00 €
91,46 €
Läuft ab in:
Bis zu 38% reduziert: Samsung Kühlgeräte und Mikrowellen
VON AMAZON
Preis: 149,00 €
95,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages