Graupensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Graupensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
409
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien409 kcal(19 %)
Protein25 g(26 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K135,5 μg(226 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,6 mg(105 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium883 mg(22 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure189 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
5
Zutaten
1 ½ l
400 g
1
6
zerdrückte Pimentkörner
300 g
200 g
grüne Bohnen
2
150 g
2
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatLorbeerblattPimentkornMöhreZwiebelPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Graupen in kaltem Wasser ansetzen und 5 Minuten kochen. Durch ein Sieb gießen und kalt abspülen. Dann mit der Brühe ca. 1. Std. kochen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Bohnen waschen und putzen, Spinat waschen und verlesen. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.

2.
30 Minuten vor Ende der Garzeit das Gemüse bis auf den Spinat zu den Graupen geben. Den Spinat 10 Minuten vor Ende der Garzeit dazugeben. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und in die Suppe geben und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Streuwürze abschmecken.