Hähnchenbrustfilet mit Linsensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrustfilet mit Linsensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 55 min
Zubereitung
Kalorien:
682
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien682 kcal(32 %)
Protein60 g(61 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K183,6 μg(306 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin34,1 mg(284 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium1.235 mg(31 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure437 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets
1 Knoblauchzehe
1 rote Zwiebel
1 rote Pfefferschote
Salz
Pfeffer aus der Mühle
5 EL Olivenöl
3 EL flüssiger Honig
1 EL Petersilie fein gehackt
2 EL Korianderblatt fein gehackt
2 EL Basilikum fein gehackt
Für den Salat
200 g rote Linsen
1 Lorbeerblatt
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte fein gehackt
4 EL Weißweinessig
8 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g gemischte Salatblatt (Frisée, Rucola, Radicchio... )
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
2.
Pfefferschote waschen, entkernen und fein hacken.
3.
Zwiebel, Knoblauch und Pfefferschote mit dem Olivenöl und dem Honig vermengen, salzen, pfeffern und die gehackten Kräuter unterrühren.
4.
Die Hähnchenbrustfilets in eine Schale geben und die Marinade darüber giessen. Mindestens 2 Std. zugedeckt marinieren lassen. Zwischendurch einmal wenden.
5.
Für den Salat Linsen in ein Sieb geben und unter fliessendem Wasser gründlich waschen, abtropfen lassen.
6.
In einem Topf Schalotte und durchgepressten Knoblauch in 1 EL Olivenöl glasig schwitzen, Linsen und Lorbeerblatt dazugeben, unter Rühren etwas anschwitzen, 600 ml Wasser dazugiessen, aufkochen lassen und bei schwächster Hitze ca. 30 Min. quellen lassen, restliches Wasser abgiessen und auskühlen lassen.
7.
Zwischenzeitlich die Hähnchenbrüste mit der Marinade in eine feuerfeste Form umfüllen und im vorgeheizten Backofen (190°) 25 - 30 Min. goldbraun braten, nach ca. 12 Min. einmal wenden.
8.
Salatblätter waschen, verlesen, trockenschleudern und mundgerecht zerrupfen. Essig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren, Salatblätter mit etwas Salatsauce benetzen, dann die Salatsauce unter die Linsen mischen, abschmecken.
9.
Salat auf Tellern verteilen und die Hähnchenbrust darüber anrichten.