Eiweißreich und vegetarisch

Halloumi-Salat mit Wassermelone und Tomaten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Halloumi-Salat mit Wassermelone und Tomaten

Halloumi-Salat mit Wassermelone und Tomaten - Gelungene Mischung aus fruchtigen und würzigen Zutaten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
552
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Halloumi bringt nicht nur den würzigen Geschmack, sondern auch viel Eiweiß sowie knochenstärkendes Calcium auf den Teller. Anthocyane aus roten Zwiebeln schützen unser Gewebe vor schädlichen Umwelteinflüssen und kämpfen gegen Viren, Pilze sowie Bakterien.

Der erfrischende Sommersalat lässt sich ganz einfach vegan abwandeln: Ersetzen Sie dazu den Halloumi einfach durch Räuchertofu. Wer keine Wassermelone bekommt, kann auch eine andere Melonensorte verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien552 kcal(26 %)
Protein26 g(27 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K10,9 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin16 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium454 mg(11 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren17,5 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 rote Zwiebeln
5 EL Olivenöl
4 EL Weißweinessig
1 TL körniger Senf
500 g Wassermelonenfruchtfleisch
250 g Kirschtomaten
1 Handvoll Minze (5 g)
350 g Halloumi-Käse
4 EL Rauchmandel (60 g)
Salz
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln schälen, in feine Streifen schneiden und in einem Topf in 1 EL Olivenöl 5–6 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. 1 EL Essig und 1 EL Wasser ergänzen und Flüssigkeit in 3 Minuten verkochen lassen. Senf zugeben und alles gut verrühren. Zur Seite ziehen und auskühlen lassen.

2.

Wassermelonenfruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Wassermelone, Tomaten, Minze und Zwiebeln in einer großen Schale anrichten.

3.

Halloumi in Scheiben schneiden und in einer Pfanne in 1 EL Öl von beiden Seiten in je ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Herausnehmen, in Stücke schneiden und auf dem Salat verteilen. Mandeln hacken. Halloumi-Salat mit Wassermelone und Tomaten mit Salz und Pfeffer übermahlen, mit restlichem Essig und Öl beträufeln, leicht vermengen und mit Rauchmandeln bestreut servieren.