0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hamburger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Kalorien:
473
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien473 kcal(23 %)
Protein32 g(33 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K22,2 μg(37 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,3 mg(128 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂5,5 μg(183 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium737 mg(18 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink6,9 mg(86 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure157 mg
Cholesterin75 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 milde Zwiebel
1 Gewürzgurke
500 g Rinderhackfleisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Pflanzenöl
4 Blätter Kopfsalat
2 Tomaten
4 Hamburger-Brötchen mit Sesam
4 EL mittelscharfer Senf
4 EL Ketchup

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel abziehen und zur Hälfte in feine Ringe schneiden, diese auseinander lösen und zur Seite legen. Die übrige Hälfte fein hacken. Die Gurke möglichst klein würfeln und mit der Zwiebel zum Hackfleisch geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, gut durchkneten und 4 Frikadellen daraus formen. In einer heißen Pfanne im Öl je Seite ca. 4 Minuten braten.
2.
Den Salat waschen und trocken schütteln. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und in Scheiben schneiden. Die Brötchen aufschneiden und nach Belieben z. B. über dem Toaster kurz rösten.
3.
Die Brötchenunterseiten mit Senf bestreichen, mit Salat, Tomaten, einigen Zwiebelringen und Frikadelle belegen. Je einen Klecks Ketchup darauf geben, darüber die übrige Zwiebelringe verteilen und mit der zweiten Brötchenhälfte belegt servieren.