Regionale Küche

In Essig eingelegte Gurken

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
In Essig eingelegte Gurken

In Essig eingelegte Gurken - Der perfekte Begleiter zur Brotzeit

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
14
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit in Essig eingelegten Gurken die Hirnleistung verbessern, klingt absurd, ist jedoch dank des Fistein aus den Gurken möglich. Zudem aktivieren Bitterstoffe Verdauungssäfte und Enzyme der Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse.

Von Mitte August bis Ende September haben die kleinen Einlegegurken Saison. Nutzen Sie diese Zeit, um das Rezept auszuprobieren. Übrigens sind sterilisierte Gläser Grundvoraussetzung für eine lange Haltbarkeit der Gurken. Hierfür die Gläser gründlich reinigen und mindesten 5 Minuten in sprudelndem Wasser auskochen. Anschließend auf einem sauberen Küchentuch trocken lassen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien14 kcal(1 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium99 mg(2 %)
Calcium10 mg(1 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
50
Zutaten
2 kg
1 Handvoll
4
2 EL
4 EL
½ l
75 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
VollrohrzuckerPetersilieSalzMöhrePimentSenfsamen
Zubereitung

Küchengeräte

5 Gläser (à 500 ml), 1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Gurken putzen, gründlich waschen, in dünne Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und etwa 2 Stunden ziehen lassen. Anschließend abspülen und trocken tupfen.

2.

Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Möhren putzen, schälen und in feine Scheiben schneiden. Zusammen mit Piment und Senfkörnern in die vorbereiteten Gläser füllen. Gurkenscheiben mit Petersilie vermengen und Gläser damit befüllen.

3.

Essig mit 0,5 l Wasser, 2 EL Salz und Zucker aufkochen und heiß über die Gurken gießen bis alles vollständig bedeckt ist. Gläser gut verschließen und auf den Deckel drehen. Nach 10 Minuten wieder drehen und auskühlen lassen. Kühl und dunkel lagern.