Kartoffel-Birnengratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Birnengratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
535
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien535 kcal(25 %)
Protein16 g(16 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K14,2 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium899 mg(22 %)
Calcium328 mg(33 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren18,8 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin187 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Knoblauchzehe
50 g Butter
4 Birnen
2 EL Zitronensaft
600 g Kartoffeln (mehlig kochend)
100 g Gruyère-Käse
1 Prise geriebene Muskatnuss
weißer Pfeffer frisch gemahlen
Cayennepfeffer
Salz
l Milch
l Schlagsahne
2 Eier
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Birnen, schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden, sofort mit Zitronensaft beträufeln.
2.
Die Kartoffeln schälen und auf dem Gemüsehobel in etwa 2 mm dünne Scheiben hobeln.
3.
Eine große Gratinform mit Butter ausstreichen. Eine Zeile Kartoffel- und eine Zeile Apfelscheiben Dachziegelartig abwechselnd die Form schichten.
4.
Sahne und Milch mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer würzen und über das Gratin gießen. Im vorgeheizten Backofen (160°C, Mitte) ca. 45-50 Min. gratinieren.
5.
Zum Schluss Butter in kleinen Flöckchen auf dem Gratin verteilen und unter dem heißen Backofengrill (oder höchste Backofenstufe) noch ca. 5 Min. goldbraun überbacken, mit Pfeffer bestreut servieren.