Backen mit Vollkorn

Klassischer Apfelkuchen mit Orange

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Klassischer Apfelkuchen mit Orange

Klassischer Apfelkuchen mit Orange - Der Evergreen der Apfelkuchen mit besonders frischer Note

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
242
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit Vollkornmehl und vielen Äpfeln machen Sie alles richtig, denn beides ist reich an Ballaststoffen, die den Darm gesund halten und die Verdauung unterstützen. Der lösliche Ballaststoff Pektin aus dem Apfel kann außerdem Schadstoffe binden und damit deren Ausscheidung fördern.

Damit Sie gut vom löslichen Ballaststoff Pektin profitieren können, sollte die Schale der Äpfel nicht entfernt werden. Denn direkt darunter bzw. in der Schale ist der Ballaststoff in größtenteils zu finden.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien242 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker7,9 g(32 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Kalorien251 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K6 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium194 mg(5 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin77 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
125 g
weiche Butter
1 Prise
100 g
½ TL
3
250 g
1 TL
2 EL
5
säuerliche Äpfel ca. 800 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (26 cm Durchmesser), 1 Rührschüssel, 1 Handmixer, 1 Sparschäler, 1 Messer, 1 Kuchengitter

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter mit Salz, Zucker und Vanillepulver schaumig rühren, dann die Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, dem und dem Orangenabrieb mischen und in die Eiermasse rühren.

2.

Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Die Springform bei Bedarf mit Butter einfetten, den Teig einfüllen und etwas glatt streichen. Die Äpfel ganz dicht und tief in den Teig stecken.

3.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 45–50 Minuten backen.

4.

Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Bei Belieben mit Puderzucker bestaubt servieren.