Kleine Omelettes mit Pfifferlingen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Omelettes mit Pfifferlingen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
403
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien403 kcal(19 %)
Protein23 g(23 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D7,6 μg(38 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K44,4 μg(74 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin15,5 mg(129 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure162 μg(54 %)
Pantothensäure5,8 mg(97 %)
Biotin60,5 μg(134 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium730 mg(18 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen11,4 mg(76 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin671 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Pfifferlinge
1 Handvoll glatte Petersilie
2 Knoblauchzehen
12 Eier
50 ml Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butter
4 EL Walnussöl
Muskat frisch gerieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Pfifferlinge kurz in warmem Wasser von Sand befreien, dann sofort auf Küchenpapier abtropfen lassen und putzen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Zweigen zupfen. Ein paar Blätter zum Garnieren beiseitelegen, den Rest hacken.
2.
Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Eier mit der Milch und der gehackten Petersilie verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und darin mithilfe von Küchenringen (ca. 8 cm) 12 kleine, runde Omeletts braten. Die Omeletts warm stellen und das Walnussöl in der Pfanne erhitzen. Die Pfifferlinge und den Knoblauch in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Wenden 5–6 Minuten braten. Mit Salz und Muskat würzen.
3.
Je 3 Omeletts mit einem Viertel der Pfifferlinge zu einem Türmchen schichten und mit den beiseite gelegten Petersilienblättern garnieren.
 
Für eine (!) Portion/Person 12 Eier???????
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Crissie1949, das Gericht ist für 4 Portionen gedacht, wir haben die Angabe korrigiert. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Vielen Dank für Eure Antwort. leider ist die Korrektur auf meinem PC wohl nicht angekommen...bei 1 Person sind es nach wie vor 12 Eier und bei 4 Personen deren 48!!!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Crissie1949, es dauert ein bisschen, bis die Änderung angezeigt wird. Viele Grüße!
 
Jetzt hat's funktioniert! Danke!