Kopfsalat mit Kräutern und Käsebällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kopfsalat mit Kräutern und Käsebällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
60 g
50 g
getrocknete Aprikosen
1 Handvoll
1 TL
300 g
Paprikapulver edelsüß
1
1 Msp.
Kurkuma gemahlen
1 TL
flüssiger Honig
1 TL
scharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
1
1
2 Handvoll
Kräuter z. B. Basilikum, Kerbel, Petersilie, Taubnessel
essbare Blüten zum Garnieren (z. B. Kapuzinerkresse, Gänseblümchen)
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Walnüsse und die Aprikosen fein hacken. Beides mit dem Schnittlauch auf einen Teller streuen. Die Rosa Pfefferbeeren zwischen den Fingern zerdrücken und dazu geben. Vom Frischkäse mit einem Teelöffel kleine Portionen abnehmen, in der Nussmischung wälzen und dabei kleine Bällchen formen. Mit Paprikapulver bestreuen und kalt stellen.
2.
Die Grapefruit gründlich schälen und die Filets herausschneiden. Den Saft vom übrigen Fruchtfleisch ausdrücken, mit dem Kurkuma, Honig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Die Schalotte schälen, fein würfeln, zum Dressing geben und abschmecken.
3.
Den Kopfsalat abbrausen, putzen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und abzupfen.
4.
Den Kopfsalat mit den Kräutern und der Grapefruit auf Tellern anrichten. Das Dressing darüber träufeln, die Käsebällchen dazu legen und mit Essblüten garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video