Laktosefreier Kürbisauflauf mit Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Laktosefreier Kürbisauflauf mit Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
712
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien712 kcal(34 %)
Protein20 g(20 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K22,5 μg(38 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure163 μg(54 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin14,9 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C143 mg(151 %)
Kalium1.072 mg(27 %)
Calcium481 mg(48 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren23,9 g
Harnsäure141 mg
Cholesterin207 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
weiche MinusL Butter für die Form
500 g
Kürbisfruchtfleisch z. B. Butternuss
2
Paprikaschoten rot und grün
1
2
200 g
2 EL
MinusL Butter für die Form
100 ml
250 ml
MinusL Schlagsahne Becher
2
1 EL
frisch gehackter Thymian
100 g
MinusL Emmentaler gerieben
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis in 400 ml kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten gut bissfest garen. Anschließend auskühlen lassen.
2.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform ausbuttern.
3.
Den Kürbis schälen und in Scheiben bzw. Stücke schneiden. Die Paprika waschen, putzen, und klein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und fein hacken. Die Pastinake putzen, schälen und sehr klein würfeln.
4.
Zwiebel, Knoblauch und Kürbis in heißer Butter anschwitzen. Die Gemüsebrühe angießen und ca. 8 Minuten köcheln lassen.
5.
Die Sahne mit den Eiern gut verquirlen. Den Thymian mit der Hälfte vom Käse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
6.
Alles Gemüse mit dem Reis in der Form verteilen. Die Eiersahne über das Gemüse gießen, den restlichen Käse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen in 25-30 Minuten gratinieren.