0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammcurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig
Kalorien:
658
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien658 kcal(31 %)
Protein62 g(63 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K31 μg(52 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin27,5 mg(229 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure158 μg(53 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂7 μg(233 %)
Vitamin C142 mg(149 %)
Kalium1.310 mg(33 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink8 mg(100 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure537 mg
Cholesterin182 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Lammfleisch z. B. Schulter
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 Tomaten
2 Paprikaschoten rot und grün
1 grüne Chilischote
2 EL Ghee
1 Msp. Cumin gemahlen
1 Msp. Koriandersamen gemahlen
1 Msp. Piment gemahlen
Salz
Pfeffer
200 g Joghurt
2 EL frisch gehacktes Koriandergrün
Für den Reis
250 g Basmatireis
2 Kardamomkapseln
3 Nelken
½ Zimtstange
2 frische Lorbeerblätter
1 TL Kurkuma gemahlen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und in Stücke schneiden. Die Paprikaschoten und die Chilischote waschen, halbieren, putzen und in Stücke schneiden.
3.
Das Fleisch in heißem Ghee kräftig anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und mit Kreuzkümmel, Koriander, Piment, Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Wasser ablöschen und die Tomaten, Paprika sowie den Joghurt zugeben. Im Ofen zugedeckt ca. 2 Stunden schmoren lassen. Gelegentlich umrühren und nach Bedarf noch etwas Wasser angießen.
4.
Den Reis waschen, zusammen mit den Gewürzen in einen Topf geben und mit der doppelten Menge Wasser bedecken. Zugedeckt aufkochen lassen und ca. 20 Minuten gar köcheln.
5.
Den Deckel vom Curry abnehmen, etwa 10-15 Minuten bräunen lassen, das Koriandergrün unterrühren, abschmecken und mit dem Reis angerichtet servieren.
6.
Dazu nach Belieben Fladenbrot reichen.