Naschen ohne Reue

Leichter Apfelkuchen mit Heidelbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Leichter Apfelkuchen mit Heidelbeeren

Leichter Apfelkuchen mit Heidelbeeren - Locker leicht präsentiert sich dieser spätsommerliche Kuchen von seiner besten Seite.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 5 min
Zubereitung
Kalorien:
229
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Rührteig dieses Apfelkuchens zeichnet sich durch seine Leichtigkeit aus, die er vor allem durch die Zugabe von Magerquark erhält. Das pusht nicht nur den Eiweißgehalt des leckeren Gebäcks, sondern macht den Kuchen auch zum Liebling an heißen Spätsommertagen.

Je nach Verfügbarkeit schmeckt statt Heidelbeeren auch anderes Beerenobst der Saison. 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien229 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker7,5 g(30 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium115 mg(3 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren8 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin87 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
100 g
175 g
Butter (zimmerwarm)
100 g
½ TL
3
1 TL
1 Prise
150 g
50 ml
4
säuerliche Äpfel ca. 500 g
100 g
frische Heidelbeeren
Zubereitung

Küchengeräte

1 Handmixer, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Springform (26 cm Durchmesser)

Zubereitungsschritte

1.

Weiche Butter mit Salz und Kokosblütenzucker sowie Vanillepulver schaumig rühren, Eier unterrühren und Mehl mit Backpulver einrühren. Quark und Milch unterheben, bei Bedarf etwas mehr Milch zugeben.

2.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden.
3.

Ca. 2/3 Teig in eine bei Bedarf gefettete Springform füllen, die Äpfel darauf verteilen übrigen Teig aufgeben und glatt streichen.

4.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Bei Belieben mit Puderzucker bestäuben und mit Heidelbeeren garniert servieren.