Nudel-Tomaten-Suppe mit Kichererbsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudel-Tomaten-Suppe mit Kichererbsen

Nudel-Tomaten-Suppe mit Kichererbsen - Leckerer Sattmacher zum Löffeln.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
450
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien450 kcal(21 %)
Protein17 g(17 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
geschälte Tomaten (1 Dose)
400 g
Kichererbsen (Dose; Abtropfgewicht)
1
1
1
2 EL
200 g
800 ml
1 TL
getrockneter Oregano
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten abgießen, den Saft dabei auffangen; Tomaten grob zerteilen. Kichererbsen abgießen und gut abtropfen lassen.

2.

Zucchini waschen, putzen und in schmale Scheiben schneiden. Knoblauch und Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden.

3.

Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Schalotten darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Zucchini zugeben und 2–3 Minuten mitdünsten.

4.

Tomaten, Tomatensaft, Kichererbsen und Nudeln zugeben. Brühe zugießen und bei kleiner Hitze 10–15 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. In 4 Schälchen füllen.