Clean-Eating-Mittag

Nudeln mit Zucchini

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nudeln mit Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
504
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Vollkornpasta liefert im Gegensatz zur Weißmehlvariante reichlich sättigende Ballaststoffe. Walnüsse enthalten reichlich gesunde mehrfach ungesättigte Fettsäuren, der würzige Feta bringt knochenstärkendes Calcium.

Werfen Sie beim Kauf der Gemüsebrühe einen Blick aufs Etikett: Häufig ist sogar bei dem herzhaften Gewürz Zucker zugesetzt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien504 kcal(24 %)
Protein20 g(20 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12 g(40 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,1 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium658 mg(16 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium151 mg(50 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure104 mg
Cholesterin17 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
500 g
kleine Zucchini (4 kleine Zucchini)
1
1
2 EL
100 ml
100 g
40 g
10 g
Basilikum (0.5 Bund)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen.

2.

Inzwischen Zucchini waschen, putzen und längs in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen, die Schale in Zesten abziehen und den Saft auspressen. Knoblauch schälen und fein hacken.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Zucchinstreifen kurz mitdünsten, dann mit Brühe und Zitronensaft nach Geschmack ablöschen. Zitronenzesten dazu geben und 1–2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.

4.

Feta zerbröseln und Walnüsse hacken. Basilikum waschen, trocken schütteln und ebenfalls hacken. Nudeln abgießen und mit Feta, Walnüssen und Basilikum unter die Zucchini schwenken. Auf 4 Teller verteilen.