Nuss-Gemüse-Quark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nuss-Gemüse-Quark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
336
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien336 kcal(16 %)
Protein26 g(27 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K33,3 μg(56 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin23,8 μg(53 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium1.120 mg(28 %)
Calcium249 mg(25 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
2
Zutaten
600 g
gemischtes Gemüse Spargel, junge Möhren, Brokkoli, Kohlrabi …
1
rote Zwiebel
400 ml
1 EL
gehackte Mandelkerne
1
2 TL
250 g
100 g
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Gemüse je nach Sorte waschen und putzen bzw. schälen. Den Spargel und die Möhren halbieren, Den Brokkoli in Röschen teilen, den Kohlrabi und die Zwiebel in Spalten schneiden. Die Brühe in einen großen Topf gießen und bei Bedarf noch so viel Wasser zufügen, dass die Flüssigkeit 2 cm hoch steht und aufkochen. Das vorbereitete Gemüse auf einem passenden Dämpfeinsatz in den Topf setzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten bissfest dämpfen.
2.
Für den Quark die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Knoblauch schälen und durch die Presse zum Mandelmus drücken, mit den Mandeln gut vermischen. Quark, Joghurt und Öl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie unter den Quark rühren.
3.
Das Gemüse mit dem Mandelquark anrichten und servieren.