Ochsenfleisch mit gedünstetem Suppengemüse und Kräutercreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ochsenfleisch mit gedünstetem Suppengemüse und Kräutercreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
844
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien844 kcal(40 %)
Protein41 g(42 %)
Fett63 g(54 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K68 μg(113 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,2 mg(160 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin12,2 μg(27 %)
Vitamin B₁₂8,2 μg(273 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium1.726 mg(43 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink9,2 mg(115 %)
gesättigte Fettsäuren29,2 g
Harnsäure258 mg
Cholesterin163 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Für das Fleisch
800 g
gepökelte Ochsenbrust
2
1
10
Für das Gemüse
200 g
200 g
300 g
150 g
150 g
2 EL
1
Zitrone Saft
Außerdem
½
rote Zwiebel
1 Bund
200 g
Produktempfehlung
Frisches Brot dazu reichen.

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch in einen großen Topf geben und mit kochendem Wasser übergießen. Die Karotten waschen und der Länge nach halbieren. Die Zwiebel ebenfalls halbieren und die Pfefferkörner zugeben. Alles ca. 1 Stunde 40 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit den Sellerie waschen, schälen und in grobe Würfel schneiden. Ebenso die Petersilienwurzel, die Kartoffeln, die Karotten und die Rübe. Das Fleisch kurz aus der Brühe nehmen und Die Brühe durch ein Sieb gießen. Anschließend mit dem Fleisch und dem geschnittenen Gemüse wieder in den Topf geben. Weitere 20 Minuten garen. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und abtropfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten. Das Gemüse abtropfen, zugeben und kurz im Öl schwenken. Mit Zitronensaft abschmecken.
2.
Die Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, anschließend fein hacken. Mit Creme Fraiche, Salz und Pfeffer mischen. Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit dem Gemüse und dem Creme Fraiche auf Tellern anrichten und servieren.