Pasta mit großen Champignons und Parmesan

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Pasta mit großen Champignons und Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
529
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien529 kcal(25 %)
Protein24 g(24 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,8 g(53 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D4,1 μg(21 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K48,4 μg(81 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin17,1 mg(143 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure96 μg(32 %)
Pantothensäure5,1 mg(85 %)
Biotin33,7 μg(75 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium1.225 mg(31 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium154 mg(51 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren11,6 g
Harnsäure202 mg
Cholesterin46 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Portobello-Speisepilz
1 kleine Zwiebel
4 EL Schnittlauch
400 g Vollkorn-Spaghetti
Salz
5 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise frisch gemahlener Muskat
1 Spritzer Zitronensaft
frisch geriebener Parmesan nach Belieben

Zubereitungsschritte

1.

Die Pilze putzen, mit einem feuchten Küchentuch abreiben und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.

2.

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

3.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin anbraten bis die austretende Flüssigkeit verkocht ist. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Zitronensaft würzen.

4.

Die Spaghetti unterheben, nach Bedarf noch kurz erhitzen und auf vier vorgewärmte Teller verteilen. Mit dem Schnittlauch und dem frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.