Putencurry mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putencurry mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
230
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien230 kcal(11 %)
Protein34 g(35 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K29,5 μg(49 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin23,1 mg(193 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin28 μg(62 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium1.050 mg(26 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure205 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1
1
500 g
250 g
2 EL
2 EL
grüne Currypaste
600 ml
1 EL
frisch gehackter Dill
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Pute abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Zwiebel mit dem Knoblauch im heißen Öl glasig anschwitzen. Die Putenwürfel dazu geben und goldbraun anbraten. Die Champignons und die Möhren ergänzen und kurz mitschwitzen. Die Currypaste untermengen und mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 15 Minuten, bei milder Hitze, leise gar schmoren lassen.
2.
Zum Schluss von der Hitze nehmen, die saure Sahne einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Dill garniert servieren.