Ratatouille mit Geflügel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ratatouille mit Geflügel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
447
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien447 kcal(21 %)
Protein76 g(78 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K29,2 μg(49 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin48 mg(400 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C103 mg(108 %)
Kalium1.522 mg(38 %)
Calcium108 mg(11 %)
Magnesium133 mg(44 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure605 mg
Cholesterin186 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg Hähnchen (1 Hähnchen)
1 Aubergine
2 Zucchini
2 rote Zwiebeln
4 Tomaten
1 rote Paprikaschote
2 Knoblauchzehen
1 TL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver
Olivenöl
200 ml Geflügelbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ Bund Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchen in acht Teile zerlegen, waschen und trocken tupfen.
2.
Aubergine und Zucchini waschen, putzen, Aubergine längs halbieren und in Scheiben schneiden. Mit etwas Salz bestreuen und Wasser ziehen lassen. Dann waschen und abtupfen. Zucchini schräg in dicke Scheiben schneiden.
3.
Tomaten waschen und nach Belieben den Stielansatz entfernen.
4.
Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in grobe Stücke schneiden.
5.
Knoblauchzehen schälen und halbieren.
6.
Hähnchenteile salzen, pfeffern und in einer Pfanne oder einem Bräter in heißem Öl goldbraun anbraten. Herausnehmen und Zwiebeln, Aubergine und Zucchini in der Pfanne anbraten. Paprikaschote und Knoblauch zugeben, kurz mitbraten, dann Tomatenmark zugeben und mit Brühe ablöschen. Tomaten mit hineinsetzen, mit Paprikapulver und etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenteile mit der Hautseite nach oben auf das Gemüse legen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Unter- und Oberhitze ca. 30-40 Min. schmoren lassen. Das Hähnchenfleisch ab und zu mit Flüssigkeit übergießen, das Gemüse umrühren und ggfls. noch etwas mehr Brühe zugeben. Zum Schluss angezupfte Basilikumblätter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.