Rehfilet mit Gemüse-Bandnudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rehfilet mit Gemüse-Bandnudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
681
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien681 kcal(32 %)
Protein38 g(39 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K27,4 μg(46 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure100 μg(33 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C131 mg(138 %)
Kalium924 mg(23 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure201 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1
1
2
2 EL
125 ml
200 ml
Wildfond (aus dem Glas)
2 TL
Für die Gemüse-Bandnudeln
1
kleiner Zucchini
1
1
1 Stiel
4 EL
1
1 Zweig
400 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rehrückenfilet salzen und pfeffern. Zwiebel pellen und mit Lorbeerblatt und Nelken spicken. Öl erhitzen. Rehrückenfilet darin ringsum anbraten. Mit Rotwein ablöschen und den Wildfond angießen. Rehrückenfilet bei niedriger Hitze etwa 20 Minuten schmoren.
2.
Inzwischen Gemüse putzen und abspülen. Zucchino und Paprika in feine Streifen schneiden. Sellerie ebenfalls fein schneiden. Olivenöl erhitzen. Gemüse darin 5 Minuten dünsten. Knoblauch pellen und dazupressen. Rosmarin vom Stiel streifen und ebenfalls zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bandnudeln nach Anleitung in reichlich Salzwasser nach Anleitung al dente kochen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Mit dem Gemüse mischen und nochmals abschmecken.
3.
Rehrückenfilet aus dem Fond nehmen und warm stellen. Stärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren. Zwiebel aus dem Fond nehmen und die Speisestärke einrühren. Einmal aufkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rehrückenfilet in Scheiben schneiden und zusammen mit der Sauce und den Gemüse-Bandnudeln anrichten.