Figurbewusst genießen

Reis-Kirschkuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Reis-Kirschkuchen

Reis-Kirschkuchen - Fruchtig, saftig und einfach lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
201
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Als Eiweißlieferant kann sich der Magerquark im Reis-Kirschkuchen sehen lassen. Denn er punktet mit leicht verdaulichem tierischen Eiweiß, das für den Aufbau und den Erhalt von Muskelmasse wichtig ist. Die Kirschen liefern reichlich Vitamine und halten so rundum fit.

Kirschen haben von Juni bis Ende August Saison. Die Lagerfähigkeit des Steinobstes ist begrenzt, da sie reif geerntet werden und nicht zu den nachreifenden Obstsorten gehören. Im Kühlschrank ist die Frucht daher nur einige Tage haltbar. Sie ist aber auch gut zum Einfrieren und Einkochen geeignet.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien201 kcal(10 %)
Protein7 g(7 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K3,3 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium184 mg(5 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin76 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
12
Zutaten
1
375 ml
100 g
300 g
1
100 g
50 g
3
50 g
1 TL
400 g
frische Kirschen entsteint
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 Handmixer, 2 Schüsseln, 1 Esslöffel, 1 Springform, 1 Backpapier

Zubereitungsschritte

1.

Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Milch mit Vanillemark und der Schote in einem Topf zum Kochen bringen. Reis zugeben und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen, Vanilleschote entfernen. Magerquark untermengen.

2.

Limette heiß abwaschen, trocknen, Schale abreiben und Saft auspressen. Weiche Butter mit Zucker, Limettensaft und -schale schaumig schlagen. Eier trennen, Eigelb unter die Zuckermasse rühren. Speisestärke und Backpulver mischen und locker unterheben. 

3.

Eiweiß mit Salz steif schlagen und mit der Reis-Quarkmasse unter den Teig heben. Springform mit Backpapier auslegen, die Hälfte des Teigs einfüllen, glatt streichen, mit Kirschen belegen, restlichen Teig gleichmäßig darüber verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 50–60 Minuten goldbraun backen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und servieren.