Saisonale Küche

Reistopf mit Pfifferlingen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Reistopf mit Pfifferlingen

Reistopf mit Pfifferlingen - Herbstlicher Genuss mit erdigem Aroma

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
401
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Apfelessig fungiert als geschmacklicher Ersatz zu Weißwein und bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Er wirkt durch die Essigsäure antibakteriell und antifungal, was vor Krankheiten schützen kann.

Wem der Bergkäse zu würzig ist, der kann natürlich auch eine andere Käsesorte verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien401 kcal(19 %)
Protein14 g(14 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin24 μg(53 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium578 mg(14 %)
Calcium311 mg(31 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren5,8 g
Harnsäure105 mg
Cholesterin18 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
kleine Zwiebeln
100 g
Bergkäse (45 % Fett i. Tr.)
2 EL
250 g
Vollkorn- Risottoreis (z. B. Arborio)
4 EL
900 ml
4 Zweige
300 g
2
säuerliche Äpfel

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Bergkäse grob raspeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel 2 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Reis zugeben und unter Rühren 2 Minuten dünsten. Mit Essig ablöschen und bei mittlerer Hitze 2 Minuten einkochen lassen. Sobald die Flüssigkeit nahezu verkocht ist, nach und nach heiße Brühe zugießen und unter häufigem Rühren einkochen lassen. Auf diese Weise die gesamte Brühe aufbrauchen; das dauert etwa 15 Minuten.

2.

Inzwischen Rosmarin waschen und trocken schütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken. Pfifferlinge putzen und trocken tupfen; große Pilze etwas kleiner schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Pfifferlinge darin etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Apfel schälen, vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden.

3.

Käse, Apfel, Pilze und Rosmarin zum Reis und etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Reistopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.