EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rinderfilet im Kräutergewürzmantel

mit Rote-Bete-Gemüse
4.25
Durchschnitt: 4.3 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Rinderfilet im Kräutergewürzmantel

Rinderfilet im Kräutergewürzmantel - Butterzart – bei milder Hitze gebraten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
466
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das magere Rinderfilet enthält leicht verdauliches Eiweiß, füllt – wie auch die Rote Bete – den Eisenspeicher und ist reich an Zink und Niacin. Beide sind für den Eiweiß- und Kohlenhydratstoffwechsel unentbehrlich.

Noch mehr Fitness gewünscht? Dann bestreuen Sie die Rote Bete zum Schluss mit etwas frisch geriebenem Meerrettich – seine ätherischen Öle stärken die Abwehr.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien466 kcal(22 %)
Protein62 g(63 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,5 mg(154 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium760 mg(19 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen8,1 mg(54 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink11 mg(138 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure345 mg
Cholesterin170 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K47,7 μg(80 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin18 mg(150 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium1.370 mg(34 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink9,6 mg(120 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure256 mg
Cholesterin124 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
250 g
Knollen frische Rote Bete (2 Knollen frische Rote Bete)
1 TL
1 TL
1 TL
400 g
Rinderfilet (aus der Mitte)
1 EL
2
20 g
100 ml
Weißwein oder Brühe
½
1 Bund
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Backblech, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Mörser, 1 Pfannenwender, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.
Rinderfilet im Kräutergewürzmantel Zubereitung Schritt 1

Rote Bete gründlich waschen, in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Kümmel und etwas Salz dazugeben. Rote Bete zugedeckt 50-60 Minuten bei kleiner Hitze kochen.

2.
Rinderfilet im Kräutergewürzmantel Zubereitung Schritt 2

Inzwischen Fenchel- und Koriandersamen in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, bis die Gewürze duften und sich leichter Rauch bildet. Im Mörser grob zerstoßen oder auf der Arbeitsfläche mit einem Messer zerkleinern.

3.
Rinderfilet im Kräutergewürzmantel Zubereitung Schritt 3

Rinderfilet abspülen und trockentupfen. Leicht salzen und rundum in die zerkleinerten Gewürze drücken.

4.
Rinderfilet im Kräutergewürzmantel Zubereitung Schritt 4

Rinderfilet in einer Pfanne im heißen Öl bei starker Hitze rundum kurz anbraten. Auf ein Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 100 °C (Umluft: nicht empfehlenswert, Gas: Stufe 1) auf der mittleren Schiene 40-45 Minuten garen. (Wer das Fleisch lieber durchgegart möchte, brät es weitere 15-20 Minuten.)

5.
Rinderfilet im Kräutergewürzmantel Zubereitung Schritt 5

Rote Bete abgießen und abkühlen lassen. Dann die Haut abziehen, in Stifte schneiden und beiseitestellen. (Am besten mit Handschuhen arbeiten, da die Rote Bete stark färbt.)

6.
Rinderfilet im Kräutergewürzmantel Zubereitung Schritt 6

Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden.

7.
Rinderfilet im Kräutergewürzmantel Zubereitung Schritt 7

5 Minuten vor Ende der Garzeit des Rinderfilets die Butter in einem Topf erhitzen und die Schalottenstreifen darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

8.
Rinderfilet im Kräutergewürzmantel Zubereitung Schritt 8

Weißwein oder Brühe dazugießen und zum Kochen bringen.

9.
Rinderfilet im Kräutergewürzmantel Zubereitung Schritt 9

Rote Bete dazugeben und erwärmen. 1 TL Saft aus der Zitrone pressen. Rote Bete mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

10.
Rinderfilet im Kräutergewürzmantel Zubereitung Schritt 10

Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden.

11.
Rinderfilet im Kräutergewürzmantel Zubereitung Schritt 11

Das gegarte Rinderfilet in den Schnittlauchröllchen wälzen, quer halbieren und mit Roter Bete servieren. Dazu passen Schneekartoffeln mit Dill.

 
Ja, wirklich eine tolle Idee, das Filet in den zerstoßenen Gewürzen zu wälzen, schmeckt einfach lecker. Auch die Rote Bete dazu passt toll und wenn's dann noch Kartoffeln dazu gibt, ist das Glück perfekt und der Hunger vergessen :-)
 
Äußerst delikat und wird wirklich butterzart. Wir haben diesen Braten auch schon mal nur mit Mojo verde gegessen, bringt dann noch mehr Korianderflair.