Rinderragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
397
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien397 kcal(19 %)
Protein37 g(38 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K14,6 μg(24 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,4 mg(137 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂8,4 μg(280 %)
Vitamin C129 mg(136 %)
Kalium913 mg(23 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink9,1 mg(114 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure221 mg
Cholesterin110 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g Rindfleisch aus der Oberschale
2 grüne Paprikaschoten
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 EL Butterschmalz
250 ml Fleischbrühe
1 EL Tomatenmark
1 kleine Dose geschälte Tomaten
2 Lorbeerblätter
2 TL Paprikapulver scharf
1 TL Currypulver
2 TL Rosmarinnadel gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g schwarze Oliven
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen und würfeln.
2.
Zwiebel schälen und klein schneiden.
3.
Rindfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in heissem Butterfett portionsweise rundum scharf anbraten, salzen und pfeffern, herausnehmen.
4.
Zwiebel und durchgepressten Knoblauch im Bratfett andünsten, mit Paprikapulver bestäuben, Tomatenmark zugeben, verrühren, und einige Minuten schwitzen lassen, Tomaten zugeben und mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern.
5.
Fleisch wieder hinzugeben, verrühren, Brühe angießen Lorbeer zugeben und zugedeckt ca. 30 Min. köcheln lassen.
6.
Paprikawürfel, Curry und Rosmarin einrühren, salzen, pfeffern und zugedeckt weitere 30 Min. köcheln lassen bis das Fleisch gar ist, nochmals abschmecken, die Oliven untermengen und servieren.