Klassiker mal anders

Rotkohlsuppe mit Parmesanflocken

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rotkohlsuppe mit Parmesanflocken

Rotkohlsuppe mit Parmesanflocken - Gesunder und aromatischer Genuss in kräftigem Lila

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
191
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Mix aus ätherischen Ölen, Gerb- und Bitterstoffen im Majoran hilft, Krämpfe zu lösen, verbessert die Verdauung und beruhigt.

Wer keinen kleinen Kopf Rotkohl bekommt, kann ganz einfach mehr Suppe kochen und diese einfrieren. So haben Sie immer eine gesunde Mahlzeit griffbereit.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien191 kcal(9 %)
Protein7 g(7 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure52,9 μg(18 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C79,2 mg(83 %)
Kalium460 mg(12 %)
Calcium217 mg(22 %)
Magnesium34,6 mg(12 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod15,4 μg(8 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure57,3 mg
Cholesterin12,9 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
kleiner Rotkohl (1 kleiner Rotkohl)
1
1
2 EL
1 TL
3 EL
100 ml
naturtrüber Apfelsaft
700 ml
1 Prise
1
1 Prise
50 g
Parmesan (1 Stück; 30 % Fett i. Tr.)
2 Stiele
20 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotkohlApfelsaftParmesanOlivenölSchlagsahneHonig

Zubereitungsschritte

1.

Rotkohl putzen, vierteln, den Strunk herausschneiden; Kohl in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und hacken. Apfel schälen, entkernen und fein würfeln.

2.

Öl in einem Topf erhitzen. Kohl mit Zwiebel und Apfelwürfeln darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten andünsten. Mit Honig beträufeln und 5 Minuten karamellisieren.

3.

Essig, Apfelsaft, Brühe und Gewürze zufügen und Rotkohl 30–35 Minuten kochen.

4.

Sternanis entfernen und Suppe sämig pürieren. Parmesan hobeln oder grob raspeln. Majoran waschen, trocken schütteln und Blättchen hacken. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken.

5.

Suppe in Schälchen verteilen, je 1 TL Sahne dazugeben und mit Parmesan garnieren.