EatSmarter Exklusiv-Rezept

Schafskäse-Dip

mit Quark und Walnüssen
4.2
Durchschnitt: 4.2 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Schafskäse-Dip

Schafskäse-Dip - Frühlingszwiebeln und grüner Pfeffer sorgen für vollen Geschmack

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
89 / 100
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
142
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieser Mix steckt nicht nur voll kräftiger Aromen, er versorgt Sie auch mit magerem Eiweiß – wichtig für straffe Muskeln und lange Sättigung. Zusätzlich bekommen Sie noch knochenstärkendes Kalzium und dank der Walnüsse wertvolle ungesättigte Fettsäuren.

Servieren Sie dazu knuspriges Fladenbrot oder eine dampfende Backkartoffel. Bereiten Sie ruhig reichlich von der würzigen Mischung zu: Der Dip schmeckt auch als Brotaufstrich köstlich.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien142 kcal(7 %)
Protein12 g(12 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium199 mg(5 %)
Calcium177 mg(18 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin7 mg
Zucker gesamt4 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
3 TL grüner Pfeffer (Glas; abgetropft)
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Walnusskerne
100 g Schafskäse (9 % Fett absolut)
250 g Magerquark
6 EL Milch (1,5 % Fett)
Salz
Pfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Schüssel, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Messbecher, 1 Holzkochlöffel

Zubereitungsschritte

1.
Schafskäse-Dip Zubereitung Schritt 1

Die Pfefferkörner mit einem Messerrücken etwas zerdrücken. Anschließend grob hacken und in eine Schüssel geben.

2.
Schafskäse-Dip Zubereitung Schritt 2

Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trockenschütteln und in feine Ringe schneiden.

3.
Schafskäse-Dip Zubereitung Schritt 3

Walnüsse mittelfein hacken und mit etwa 2/3 der Zwiebelringe zum Pfeffer geben.

4.
Schafskäse-Dip Zubereitung Schritt 4

Schafskäse mit den Fingern fein zerbröckeln.

5.
Schafskäse-Dip Zubereitung Schritt 5

Schafskäse mit Quark und Milch in die Schüssel geben und alles glattrühren. Salzen, pfeffern, mit den restlichen Zwiebelringen bestreuen und servieren.

 
Hab Ich heute zum 4ten july Feiertag gamacht.
 
Lecker mit grünen Oliven, die man einfach dazurührt.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite